Bergpark.

Zunächst gibts ein paar Fotos vom Spaziergang am letzten Sonntag.
Ich war mit dem Liebsten in Kassel, da mein Bruder Montag Geburtstag hatte. Am Sonntag waren wir im Bergpark in Kassel spazieren. Wirklich einzigartig und wunderschön. Im Frühling, Sommer, Herbst und Winter wirklich ein toller Anblick!
Wir hatten wunderschönes saftiges Frühlingsgrün und schönes Wetter.
Leider war meine Digital-Kamera zuhause und es gibt nur einige wenige iPhone Fotos.
Aber kanns Jedem nur empfehlen; wenn ihr die Chance habt euch das ganze selbst anzuschauen, es lohnt sich.

Das ist die Löwenburg. Hier sind wir gestartet.

So sieht das ganze von Innen aus. Als Kind war ich sehr oft hier. Einfach super.

Auf dem Weg nach oben hatte man nocheinmal einen tollen Blick.

Von diesen Wasserfällen stehen viele im Bergpark. Schön versteckt, mitten im Wald. Die sehen im Winter am besten aus, wenn riesige Eiszapfen überall hängen.

Dann gings hoch zum Herkules:

Das ist der Ausblick nach unten, 540 Stufen höher. Das gab Muskelkater im Allerwertesten🙂

7 Sachen.

7 Sachen ist eine Idee von Frau Liebe.
„Immer wieder Sonntags, 7 Bilder von Sachen, für die ich an diesem Tag meine Hände gebraucht habe. Ob für 5 Minuten oder 5 Stunden ist unwichtig.“


Das Basilikum gegossen.

Die Erdbeer-Zeit eingeläutet. M’yammi! Ich liebe Erdbeeren. Im Sommer, wenn Erdbeer-Zeit ist, könnt ich mich ausschließlich von Erdbeern ernähren. Frisch vom Feld gepflückt schmecken sie natürlich besser. Aber immerhin Erdbeeren!

Zum Mittagessen gab’s heute Tagliatelle mit Lachs. Sehr lecker, sehr einfach und sehr schnell gemacht.

An den Blumen gerochen, die ich letzte Woche von meiner Mama zum Geburtstag bekommen habe.

Am Nachmittag mit dem Liebsten das Sonntagssüß genossen.

Ein Nähprojekt mit den Stoffen von gestern gestartet. Gibt es dann im Laufe der Woche in voller größe zu sehen🙂

Einen Sonntagsspaziergang gemacht. Ja, okay. Gelaufen bin ich mit den Füßen und nicht mit den Händen. Trotzdem war’s schön. Und die Haare sind auch ab, ich habe mich endlich getraut. Im Hinblick auf die Reise nach China bestimmt eine gute Entscheidung. Aber man kennt das ja, Frauen schneiden Haare meist ab um sie dann wieder lang wachsen zu lassen. Mal schauen. Noch bin ich sehr zufrieden.

Sonntagssüß.

Ich habe heute und gestern wieder unzählige Blogs durchstöbert und bin immer unfassbar fasziniert, wie kreativ ihr doch alle seid. Da kann ich absolut nicht mithalten, Hut ab.
Was ich schon länger verfolge ist die Initiative Sonntagssüß . Bei all den tollen Rezepten und leckeren Sachen die ich so auf euren Blogs gefunden habe, hab ich Lust bekommen selbst zu backen. Leider musste ich diese Idee nach einem Blick in unsere Vorratskammer wieder verwerfen.
Vielleicht nächste Woche🙂.
Dafür habe ich mich an einem Sonntagssüß ohne Backen versucht. Hier das Ergebnis:

Dazu gibt es gleich einen leckeren Cappuccino. Die Erdbeer-Saison ist damit eröffnet.
Ein wirkliches ‚Rezept‘ gibt es dazu nicht. Ich habe Natur-Joghurt mit Tiefkühl-Beeren aller Art gemischt und Abwechselnd Joghurt-Mischung, Erdbeeren, Joghurt, Knusper-Müsli, Joghurt und nocheinmal Erdbeeren geschichtet.

Stoffmarkt in Bielefeld.

.. genau dort war ich heute mit einer Freundin. Leider hat das Wetter nicht mitgespielt und wir sind nicht nur nass geworden, sondern auch ordentlich durchgefrohren.
Dennoch präsentiere ich gerne meine Ausbeute:

Trotz Regen war es sehr voll an einigen Ständen, man könnte sagen leider ein bisschen zu voll, aber meinem Geldbeutel hat’s gut getan.🙂

Frohe Ostern!

Frohe Ostern wünsch ich euch allen!

Vorbei.

Ja, vorbei sind meine Klausuren für letztes Semster.
Ab jetzt hab ich wieder etwas mehr Zeit. Vielleicht setz ich mich dann bald auch wieder an die Nähmaschine🙂

Gutes Gefühl!

7 Sachen.

7 Sachen ist eine Idee von Frau Liebe.
„Immer wieder Sonntags, 7 Bilder von Sachen, für die ich an diesem Tag meine Hände gebraucht habe. Ob für 5 Minuten oder 5 Stunden ist unwichtig.“


Zum Frühstück das Wasser mit Vitamin C versetzt. Sehr lecker und eine tolle Abwechslung, wenn Wasser pur trinken langweilig wird.


Tulpen in der Vase zurechtgerückt und mich daran erfreut.


Sehr faule Sonntage sind am vielen Essen zu erkennen🙂. Pasta zum Mittag!


Bei dem Bild hab ich ein bisschen geschummelt. Gebacken habe ich den Kuchen schon Freitag, das Foto ist von gestern. Angeschnitten wurde der Kuchen dann gestern, als ich Besuch von zwei lieben Freundinnen hatte. Aber heute gabs für mich und den Liebsten auchnoch ein Stück Apfel-Vollkornkuchen. Diese Variante ist sehr figurverträglich🙂


Kresse-Samen für ein Osternest bewässert.


Stoffe ‚ordentlich‘ zusammengeräumt.


Rucola-Salat zum Abendessen bereitet und verspeist.

Was sind eure Sieben Sachen diese Woche?

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.