Archive | November 2011

Advents-Gewinnspiel

Da mach ich doch auch mal mit!

http://blog.naehmarie.de/2011/11/advents-gewinnspiel-1/

Super schöne Idee!

Ich hab heute passend einen Adventskranz gekauft und einen kleinen Schoko-Kalender.

Mehr wirds wohl dieses Jahr vor Weihnachten nicht werden, da ich vom 13. – 20.12 mit Urlaub gesegnet bin *freu*

Der Kranz wartet darauf dekoriert zu werden. Fotos folgen 🙂

 

Liebe Grüße!

Advertisements

Weihnachtsgeschenk 1: check

Die Tasche nimmt Gestallt an. Ich musste es mir natürlich extra schwer machen, indem ich beschlossen habe, dass die Tasche wendbar sein soll. Also von beiden Seiten benutzbar. Habe an den Henkeln ein bisschen rumwurschteln müssen, das werd ich beim nächsten Mal wohl etwas anders machen!

Jetzt fehlen nurnoch Knöpfe, die entsprechenden Knopflöcher und der Träger.  Bevor ich den Träger nähe werd ich nochmal schauen ob ich so ein Metall-Teil finde, dass den Träger verstellbar macht. Bisher hab ich nur welche aus Plastik gesehen, die waren allerdings nicht so schön. Und da ich am Wochenende einen Nähtag mit einer Freundin eingeplant habe (Jaha, das Projekt Patchwork-Decke), werden wir dann man ausprobieren Knopflöcher mit der Maschine zu nähen. (Bisher hab ich’s immer mit der Hand gemacht und für die Tasche solls natürlich ordentlich werden).

Zu der Patch-Work-Decke noch schnell zwei Worte:

Wir hatten Stoffe dafür bei stoffe.de bestellt. Vor über zwei Wochen und sie sind immernoch nicht versendet worden. Sehr enttäuschend, da wir eigentlich letzte Woche schon anfangen wollte und extra darauf geachtet haben, dass alle ausgesuchten Stoffe lieferbar sind. Der aktuelle Stand ist, dass die nächste Statusmeldung am Freitag raus gehen soll (nicht, dass dann die Stoffe versendet werden). Weshalb wir die Bestellung nun storniert haben und am Freitag direkt im Laden nochmal Stoffe kaufen werden.

Jaaa, ansonsten ist die Tasche dann Weihnachtsgeschenkt Nr. 1 für die Freundin meines Bruders!

Hier der Stand der Dinge:

Sonst habe ich in einer Lernpause noch schnell ein T-Shirt verschönert. Bin noch nicht sicher, ob man direkt die Blumen erkennt oder ob ich noch Blätter dazu nähen sollte:

Ohje, ich sollte mal versuchen ordentlichere Fotos zu machen =)

Eine Tasche!

Da ich momentan super viel mit meinem Studium zu tun habe, sprudeln die Ideen, was man ja alles nähen könnte nur so aus mir raus. Kurzerhand hab ich heute dann anstatt mein Protokoll zu schreiben angefangen eine Tasche zu nähen. Prima prima.

Mal schauen ob das alles so funktioniert wie ich mir das vorgestellt habe, in meinem, zur Zeit sehr wuseligen, Köpfchen =)

Hab alle Teile soweit zugeschnitten, das Volumenvlies schon angenäht, eine Innentasche fertig gemacht und so’ne Schluppe zum zumachen (mit grüner Bommelborte yippie). Jetzt muss ich die Tage noch schauen dass ich einen stabilen Gurt finde damit der Träger möglichst auch was aushalten kann. Bei der Gelegenheit hab ich auch gleich wieder mein mühsam verdientes Geld im Stoffladen um die Ecke gelassen (die Stoffe sind immer viel zu hübsch um da nur mit dem raus zu gehen was man braucht).

Hier meine Ausbeute (der grüne Stoff und die Borte hab ich bereits benutzt, deshalb ist nurnoch ein kleiner Rest übrig) & einen Schrägbandformer hab ich auch direkt mitgenommen, dann wurschtel ich nicht immer mit meinem Lineal rum. Bin nämlich ziemlich Bügel-faul =)

Das Licht ist etwas schlecht auf dem Foto, aber ist auch nur mit dem iPhone gemacht, daran darf man sich nicht stören! 🙂

Hmpf.

Hallihallo,

Ich wollte heut‘ mal das frei-hand-sticken ausprobieren und bin direkt auf zahlreiche Probleme gestoßen.

1. Ist es normal dass man den Stickramen in Einzelteilen unter dem „Fuß“ (den eigentlichen Fuß hab ich ab gemacht, aber da ist ja immernoch diese Halterung) hindurchquetschen und dann erst einspannen kann?! Klingt für mich irgendwie nach Fehlkonstruktion.. War sehr umständlich. Ich konnte jedoch nichts finden, was mir mehr Freiraum oder Höhe verschafft hätte..

2. Ich hatte leider trotz höchster Oberfadenspannung unglaublich viele Schlaufen auf der Rückseite.. Gibts da irgendwelche nützlichen Tricks, wie ich das beim Frei-Hand-Sticken vermeiden kann?

Hier mal ein Bild von meiner Rückseite.

Irgendwelche Ratschläge?

Pilz-Zeit

Das ist geworden aus der Freitag-Nachmittags-Nählust zur Entspannung:

Patchwork-Decke.

Mein nächstes Projekt wird eine Patchwork-Decke. Habe soeben mit einer Freundin zusammen Stoffe bestellt, also wirds nächste Woche los gehen. Yippie!

Außerdem habe ich endlich Namensbänder bestellt (puuuh, 10-15 Tage Lieferzeit, aber okay, muss ja auch erst angefertigt werden). Und freu mich schon.

Am Wochenende hab ich hoffentlich ein bisschen Zeit um mit meinem Weihnachtsprojekt anzufangen. Geplant sind unter anderem eine kuschelige Wärmflaschen-Hülle und Federmäppchen, sowie eine Kissenhülle! 🙂